Virus fördert Viren

Maßnahme Nr. 10
Zur Übersicht

Tragbare IT-Systeme verschlüsseln

Haben Sie tragbare IT-Systeme und Datenträgern verschlüsselt?

Warum ist das wichtig?

Falls Sie einmal ihren Laptop oder zum Beispiel USB-Sticks verlieren bzw. falls diese gestohlen werden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Daten in die falschen Hände geraten. Eine Verschlüsselung in Kombination mit einem starken Passwort schützt Ihre Daten selbst im Falle eines Verlusts!

Maßnahmen

  • Für USB-Sticks beispielsweise bietet sich die Verwendung des Programms VeraCrypt an, mit dem verschlüsselte Container für Ihre Daten erstellt werden können.
  • Oftmals bieten moderne Betriebssysteme bereits bei der Installation die Möglichkeit, die Festplatte zu verschlüsseln. Denken Sie auch hier daran, ein sicheres Passwort zu wählen!
  • Sie können dafür zum Beispiel VeraCrypt verwenden.
  • Weitere Maßnahmen zur Verschlüsselung vom BSI finden Sie hier.